Roastbeef | Wagyu Nozaki Japan | Luxuriöse Qualität | Exquisit Marmoriert

Produktgewicht: 1 kg

Artikelnummer: 276
(10 Bewertungen)
  • Rumpsteak aus Japan A5
  • einzigartig aromatisch
  • starke Marmorierung
  • Geschmacksexplosion
  • phänomenales Highlight
  • butterzart, schmilzt auf der Zunge
  • exquisite und wahre Delikatesse
  • unübertroffene Gaumenfreude

ab 72,99 

291,96  / kg

inkl. MwSt.

zzgl. Lieferkosten

Roastbeef | Wagyu Nozaki Kagoshima Japan | A5-Grad | Geschmacksexplosion: Ein Leitfaden zum ultimativen Genusserlebnis

Wagyu Rindfleisch ist weltweit für seine außergewöhnliche Qualität und Geschmacksintensität bekannt. Unser Roastbeef vom Wagyu Nozaki Kagoshima aus Japan repräsentiert das Beste vom Besten und ist mit dem prestigeträchtigen A5-Grad ausgezeichnet, der höchste Qualität und Reinheit garantiert. Dieses Roastbeef ist ein Meisterwerk der Fleischkultur und verspricht mit jedem Bissen eine unvergleichliche Geschmacksexplosion. Unser Engagement, unseren Kunden exklusive Geschmackserlebnisse zu bieten, hat uns dazu veranlasst, nur Wagyu-Fleisch von höchster Güte anzubieten, das von Experten als kulinarisches Gold gepriesen wird.

Roastbeef von Wagyu-Rindern aus Kagoshima ist nicht nur eine Delikatesse für besondere Anlässe, sondern auch ein Zeugnis des reichen kulinarischen Erbes Japans. Dank der optimalen Bedingungen und der liebevollen Aufzucht der Tiere, die typisch für die Region Kagoshima sind, zeichnet sich dieses exklusive Roastbeef durch eine Marmorierung aus, die es unglaublich saftig und zart macht. Die A5-Klassifizierung bestätigt die außergewöhnliche Qualität mit den höchsten Standards bei der Textur, dem Fettglanz, der Farbe und natürlich dem Geschmack.

Bei Gourmetcutclub.de sind wir stolz darauf, Ihnen dieses exquisite Produkt mit einer Transparenz anbieten zu können, die Sie sonst nirgendwo finden. Jedes Stück Fleisch wird sorgfältig ausgewählt und seine Herkunft klar nachvollziehbar gemacht, denn wir wissen, dass unsere Kunden Wert auf Qualität und Ethik legen. Unser Wagyu Roastbeef ist mehr als nur Fleisch – es ist eine Erfahrung, die Sie in die gehobene Welt der Fleischgenüsse entführt und jeden Gaumen verzaubert.

Die Grundlagen des Roastbeefs

Roastbeef ist eine Kunst, die höchste Qualität an Fleisch und sorgfältige Zubereitung erfordert. Unser Wagyu Nozaki Roastbeef aus Kagoshima in A5-Qualität steht für Geschmacksexplosion und exquisite Texturen.

Wahl des richtigen Fleischstücks

Das richtige Stück ist entscheidend für ein perfektes Roastbeef. Die A5-Qualität unseres Wagyu-Rindfleischs zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Marmorierung aus, welche für den unverwechselbaren Geschmack und die Zartheit sorgt.

Vorbereitung und Würzung

Eine sorgfältige Vorbereitung ist das A und O. Wir empfehlen, das Fleisch bei Raumtemperatur zu temperieren und mit hochwertigem Öl sowie frischen Kräutern wie Rosmarin und Thymian zu marinieren. Eine großzügige Würzung mit Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer entlockt dem Fleisch seine vollen Aromen.

Richtiges Garen

Das Garen erfordert Präzision. Unser Wagyu-Roastbeef sollte bei einer konstanten Ofentemperatur gegart werden, bis die optimale Kerntemperatur erreicht ist. Für ein Medium rare Ergebnis empfehlen wir eine Kerntemperatur von 55-57°C. Ein Fleischthermometer ist hierbei ein unverzichtbares Werkzeug.

Ruhenlassen und Anrichten

Das Ruhenlassen des Fleisches nach dem Garen ist essentiell für Saftigkeit und Geschmack. Einige Minuten Ruhe sorgen dafür, dass sich die Säfte gleichmäßig verteilen können. Anschließend wird das Roastbeef mit einem scharfen Messer dünn aufgeschnitten und ansprechend präsentiert.

Umgang mit Resten

Aus Überresten entstehen neue Genüsse. Roastbeef sollte im Kühlschrank aufbewahrt und innerhalb weniger Tage verzehrt werden. Ideal für Sandwiches oder als Zusatz in Salaten. Ebenso kann das Fleisch für die Zubereitung von Rinderbrühe verwendet oder für längere Haltbarkeit eingefroren werden.

Zubereitung von Wagyu-A5-Roastbeef

Beim Zubereiten eines Wagyu-A5-Roastbeefs steht die Erhaltung des einzigartigen Geschmacks und der Zartheit im Vordergrund. Unsere Expertise garantiert Ihnen ein Gourmet-Erlebnis der Extraklasse.

Erhitzen und Anbraten

Temperatur: Heizen Sie den Ofen auf eine Anfangstemperatur von 120°C vor. Das Fleisch sollte zuvor etwa 45 Minuten lang bei Raumtemperatur ruhen, um ein gleichmäßiges Garen zu gewährleisten.
Anbraten: Erhitzen Sie hochwertiges Olivenöl in einer schweren Pfanne, vorzugsweise einer Gusseisenpfanne. Das Roastbeef kräftig von allen Seiten anbraten, bis eine goldbraune Kruste entsteht.

Würzen und Rösten

Würzen: Reiben Sie das Fleisch entweder vor oder nach dem Anbraten mit einer Mischung aus grobem Meersalz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer ein. Ein Hauch von frischem Rosmarin oder Thymian verleiht zusätzliches Aroma.
Rösten: Legen Sie das angebratene Roastbeef in einen Bräter und garen Sie es im Ofen. Verwenden Sie ein Fleischthermometer, um die Kerntemperatur zu überwachen. Für ein perfektes Mittel (medium) – etwa 52-57°C interne Temperatur – bedarf es präziser Überwachung.

Abschluss und Servieren

Sobald das Roastbeef die gewünschte innere Temperatur erreicht hat, entnehmen Sie es dem Ofen und lassen es für etwa 15-20 Minuten ruhen, um die Säfte gleichmäßig zu verteilen. Schneiden Sie es quer zur Faser in dünne Scheiben, um die unvergleichliche Zartheit und den vollen Geschmack zu erleben.

Beilagenempfehlungen und Soßen

Beilagen: Einfache, doch delikate Beilagen wie cremiges Kartoffelpüree oder ein frischer grüner Salat komplementieren das Roastbeef ideal.
Soßen: Eine selbstgemachte Rotweinjus oder eine klassische Pfeffersoße können das geschmackliche Erlebnis abrunden.

Cut Beschreibung

Roastbeef | Wagyu Nozaki Kagoshima Japan | A5-Grad | Geschmacksexplosion: Ein Leitfaden zum ultimativen Genusserlebnis

Wagyu Rindfleisch ist weltweit für seine außergewöhnliche Qualität und Geschmacksintensität bekannt. Unser Roastbeef vom Wagyu Nozaki Kagoshima aus Japan repräsentiert das Beste vom Besten und ist mit dem prestigeträchtigen A5-Grad ausgezeichnet, der höchste Qualität und Reinheit garantiert. Dieses Roastbeef ist ein Meisterwerk der Fleischkultur und verspricht mit jedem Bissen eine unvergleichliche Geschmacksexplosion. Unser Engagement, unseren Kunden exklusive Geschmackserlebnisse zu bieten, hat uns dazu veranlasst, nur Wagyu-Fleisch von höchster Güte anzubieten, das von Experten als kulinarisches Gold gepriesen wird.

Roastbeef von Wagyu-Rindern aus Kagoshima ist nicht nur eine Delikatesse für besondere Anlässe, sondern auch ein Zeugnis des reichen kulinarischen Erbes Japans. Dank der optimalen Bedingungen und der liebevollen Aufzucht der Tiere, die typisch für die Region Kagoshima sind, zeichnet sich dieses exklusive Roastbeef durch eine Marmorierung aus, die es unglaublich saftig und zart macht. Die A5-Klassifizierung bestätigt die außergewöhnliche Qualität mit den höchsten Standards bei der Textur, dem Fettglanz, der Farbe und natürlich dem Geschmack.

Bei Gourmetcutclub.de sind wir stolz darauf, Ihnen dieses exquisite Produkt mit einer Transparenz anbieten zu können, die Sie sonst nirgendwo finden. Jedes Stück Fleisch wird sorgfältig ausgewählt und seine Herkunft klar nachvollziehbar gemacht, denn wir wissen, dass unsere Kunden Wert auf Qualität und Ethik legen. Unser Wagyu Roastbeef ist mehr als nur Fleisch – es ist eine Erfahrung, die Sie in die gehobene Welt der Fleischgenüsse entführt und jeden Gaumen verzaubert.

Die Grundlagen des Roastbeefs

Roastbeef ist eine Kunst, die höchste Qualität an Fleisch und sorgfältige Zubereitung erfordert. Unser Wagyu Nozaki Roastbeef aus Kagoshima in A5-Qualität steht für Geschmacksexplosion und exquisite Texturen.

Wahl des richtigen Fleischstücks

Das richtige Stück ist entscheidend für ein perfektes Roastbeef. Die A5-Qualität unseres Wagyu-Rindfleischs zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Marmorierung aus, welche für den unverwechselbaren Geschmack und die Zartheit sorgt.

Vorbereitung und Würzung

Eine sorgfältige Vorbereitung ist das A und O. Wir empfehlen, das Fleisch bei Raumtemperatur zu temperieren und mit hochwertigem Öl sowie frischen Kräutern wie Rosmarin und Thymian zu marinieren. Eine großzügige Würzung mit Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer entlockt dem Fleisch seine vollen Aromen.

Richtiges Garen

Das Garen erfordert Präzision. Unser Wagyu-Roastbeef sollte bei einer konstanten Ofentemperatur gegart werden, bis die optimale Kerntemperatur erreicht ist. Für ein Medium rare Ergebnis empfehlen wir eine Kerntemperatur von 55-57°C. Ein Fleischthermometer ist hierbei ein unverzichtbares Werkzeug.

Ruhenlassen und Anrichten

Das Ruhenlassen des Fleisches nach dem Garen ist essentiell für Saftigkeit und Geschmack. Einige Minuten Ruhe sorgen dafür, dass sich die Säfte gleichmäßig verteilen können. Anschließend wird das Roastbeef mit einem scharfen Messer dünn aufgeschnitten und ansprechend präsentiert.

Umgang mit Resten

Aus Überresten entstehen neue Genüsse. Roastbeef sollte im Kühlschrank aufbewahrt und innerhalb weniger Tage verzehrt werden. Ideal für Sandwiches oder als Zusatz in Salaten. Ebenso kann das Fleisch für die Zubereitung von Rinderbrühe verwendet oder für längere Haltbarkeit eingefroren werden.

Zubereitung von Wagyu-A5-Roastbeef

Beim Zubereiten eines Wagyu-A5-Roastbeefs steht die Erhaltung des einzigartigen Geschmacks und der Zartheit im Vordergrund. Unsere Expertise garantiert Ihnen ein Gourmet-Erlebnis der Extraklasse.

Erhitzen und Anbraten

Temperatur: Heizen Sie den Ofen auf eine Anfangstemperatur von 120°C vor. Das Fleisch sollte zuvor etwa 45 Minuten lang bei Raumtemperatur ruhen, um ein gleichmäßiges Garen zu gewährleisten.
Anbraten: Erhitzen Sie hochwertiges Olivenöl in einer schweren Pfanne, vorzugsweise einer Gusseisenpfanne. Das Roastbeef kräftig von allen Seiten anbraten, bis eine goldbraune Kruste entsteht.

Würzen und Rösten

Würzen: Reiben Sie das Fleisch entweder vor oder nach dem Anbraten mit einer Mischung aus grobem Meersalz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer ein. Ein Hauch von frischem Rosmarin oder Thymian verleiht zusätzliches Aroma.
Rösten: Legen Sie das angebratene Roastbeef in einen Bräter und garen Sie es im Ofen. Verwenden Sie ein Fleischthermometer, um die Kerntemperatur zu überwachen. Für ein perfektes Mittel (medium) – etwa 52-57°C interne Temperatur – bedarf es präziser Überwachung.

Abschluss und Servieren

Sobald das Roastbeef die gewünschte innere Temperatur erreicht hat, entnehmen Sie es dem Ofen und lassen es für etwa 15-20 Minuten ruhen, um die Säfte gleichmäßig zu verteilen. Schneiden Sie es quer zur Faser in dünne Scheiben, um die unvergleichliche Zartheit und den vollen Geschmack zu erleben.

Beilagenempfehlungen und Soßen

Beilagen: Einfache, doch delikate Beilagen wie cremiges Kartoffelpüree oder ein frischer grüner Salat komplementieren das Roastbeef ideal.
Soßen: Eine selbstgemachte Rotweinjus oder eine klassische Pfeffersoße können das geschmackliche Erlebnis abrunden.

Die Herkunft: Wagyu Kagoshima Japan

Die Mitarbeiter von Kagoshima lieben und respektieren ihre Rinder so sehr, daß sie jedes Tier “ushi-san” (Herr Rind) zu nennen gewohnt sind.

Wagyu formatiert web

Zum Fleisch: Die Fettmarmorierung des Wagyu liegt weit höher als bei US-Prime bester Qualität. Japan hat einen eigenen Score für die Fettmarmorierung, ähnlich dem BMS in den USA.  Der Geschmack ist einzigartig aromatisch, der Fettanteil ist so stark, dass das Wagyu-Beef direkt aus dem Kühlschrank auf den Grill oder in die Pfanne sollte – bei Zimmertemperatur fängt das Fett schon an zu schmelzen! Übrigens ist der Anteil ungesättigter Fettsäuren im Wagyu-Fleisch ca. 50% höher als der von anderen Rinderrassen.

wagyu logo webIn nur fünf japanischen Präfekturen wird das Japanese Black Cattle gezüchtet, aus dem das legendäre WAGYU Beef geschnitten wird. Nur die Rinder der Provinz Hyogo dürfen den Namen KOBE tragen.

Warum bieten wir Euch lieber das Wagyu aus Kagoshima als das original Kobebeef an? Kagoshima ist die südlichste der fünf Präfekturen und noch einmal über 800km weiter von Tokyo (Fukushima) entfernt. Kagoshima Wagyu ist besonders aromatisch, butterzart und die feine Marmorierung mit regelmäßig verteiltem Fettgewebe erreicht in über 70% der Produktion eine maximale Klassifizierung von A5, wie sie auch das Kobe Beef vorweisen muß.

Wir haben das Fleisch aus beiden Präfekturen ausgiebig getestet und konnten persönlich von Aussehen oder Geschmack keine Unterschiede feststellen – außer im Preis. Laßt Euch überzeugen!

Über den Cut

Rumpsteak / Roastbeef Rumpsteak und Roastbeef sind zwei der bekanntesten und beliebtesten Steakarten, die von Fleischliebhabern geschätzt werden. Rumpsteaks, auch bekannt als Striploin, werden aus dem hinteren Rücken des Rinds geschnitten und sind für ihre Zartheit und ihren Geschmack bekannt. Andererseits wird Roastbeef aus dem vorderen Rückenbereich des Tieres geschnitten und ist ebenfalls für seine Zartheit und seinen kräftigen Geschmack bekannt. Beide sind perfekt für die Zubereitung von saftigen, köstlichen Gerichten, die du und deine Gäste begeistern werden. Die Zubereitung…

10 Bewertungen für Roastbeef | Wagyu Nozaki Japan | Luxuriöse Qualität | Exquisit Marmoriert

  1. Emma T. (Verifizierter Besitzer)

    Der Wagyu-Roastbeef aus Japan ist einfach einzigartig. Das Fleisch schmilzt förmlich auf der Zunge und der Geschmack ist einfach wahnsinnig gut. Es ist zwar eine Sünde, aber es lohnt sich!

  2. Max W. (Verifizierter Besitzer)

    Das Wagyu-Roastbeef von Kagoshima ist einfach fantastisch. Die Qualität ist wirklich unglaublich. Das Fleisch ist zart, saftig und hat einen intensiven Geschmack. Definitiv empfehlenswert!

  3. Lena W. (Verifizierter Besitzer)

    Das Roastbeef von Wagyu Kagoshima ist einfach einzigartig! Es ist hauchzart und schmilzt regelrecht auf der Zunge. Der Geschmack ist echt spitze und die Qualität ist wirklich exquisit. Absolut empfehlenswert!

  4. Sophie L. (Verifizierter Besitzer)

    Der Wagyu-Roastbeef von Kagoshima ist definitiv ein Genuss. Das Fleisch ist unglaublich zart und der Geschmack ist einfach unbeschreiblich. Es ist zwar etwas teurer, aber jeden Cent wert!

  5. Maximilian H. (Verifizierter Besitzer)

    Ich habe noch nie so zartes Roastbeef gegessen wie von Wagyu Kagoshima. Jeder Bissen ist ein absoluter Genuss! Die Fleischqualität ist wirklich top und der Geschmack ist einfach nur köstlich. Kann es nur weiterempfehlen!

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.