St. Louis Ribs | Duroc | Premium-Qualität | Perfekt für BBQ

Produktgewicht: 1 kg

Artikelnummer: 86749
(10 Bewertungen)
  • zart und saftig
  • die besten Rippchen
  • perfekt zum Grillen
  • Geschmacksknaller
  • vom regionalen Duroc
  • ein wahres Geschmackserlebnis
  • unwiderstehliche Deilkatesse

ab 64,99 

23,21  / kg

inkl. MwSt.

zzgl. Lieferkosten

St. Louis Ribs | Regionales Duroc | Ideal zum Smoken | Zart & Saftig: Ein Leitfaden für Perfekte Ergebnisse

St. Louis Ribs sind eine amerikanische Spezialität, bekannt für ihre markante Form und ihren intensiven Geschmack. Bei Gourmetcutclub.de bieten wir Ihnen diese Rippen vom Duroc-Schwein an, einer Rasse, die für ihr besonders zartes und saftiges Fleisch geschätzt wird. Unsere St. Louis Ribs sind ideal zum Smoken geeignet und versprechen ein Geschmackserlebnis, das im Gedächtnis bleibt. Jedes Stück wird mit Sorgfalt ausgewählt, um den hohen Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden.

Das Fleisch des Duroc-Schweins zeichnet sich durch eine feine Marmorierung aus, die für eine unglaubliche Saftigkeit sorgt. Beim langsamen Garen im Smoker entfalten die Ribs ihr volles Aroma und werden so zart, dass sie sich nahezu von selbst vom Knochen lösen. Diese Eigenschaften machen unsere St. Louis Ribs zu einem Muss für jeden BBQ-Liebhaber und zu einem Highlight jeder Grillparty.

Wir bei Gourmetcutclub.de sind stolz darauf, Ihnen diese Premium-St. Louis Ribs anbieten zu können. Auch die tiergerechte Haltung und die nachhaltigen Landwirtschaftspraktiken unserer Lieferanten garantieren, dass Sie ein Produkt erhalten, das nicht nur geschmacklich überzeugt, sondern auch ethischen Ansprüchen gerecht wird. Tauchen Sie ein in das kulinarische Erlebnis der Extraklasse mit unseren St. Louis Ribs vom Duroc-Schwein. Guten Appetit!

Die Kunst des Smokens von St. Louis Ribs

Das Smoken von St. Louis Ribs fordert Geduld und Präzision, um das Fleisch zart und saftig zu garen. Die Vorbereitung und das Wissen um die richtigen Techniken sind essenziell für das ideale Ergebnis.

Vor- und Nachbereitung

St. Louis Ribs, bekannt für ihre ausgewogene Fettverteilung und das kräftige Fleisch, beginnen mit einer gründlichen Vorbereitung. Zuerst entfernen wir die Silberhaut von der Unterseite der Ribs, damit Rauch und Gewürze besser eindringen können. Wir reiben das Fleisch mit einem Dry Rub ein, einer Mischung aus braunem Zucker, Paprika, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, schwarzem Pfeffer und Senf. Das sorgt für eine aromatische Kruste. Vor dem Smoken lassen wir die Ribs bei Raumtemperatur ruhen, sodass sie gleichmäßig garen können.

Dry Rub Zutaten Menge
Brauner Zucker 1/4 Tasse
Paprika 1 EL
Knoblauchpulver 1 TL
Zwiebelpulver 1 TL
Schwarzer Pfeffer 1/2 TL
Senf (trocken) 1/2 TL

Nach dem Garen wickeln wir die Ribs in Aluminiumfolie und lassen sie ruhen. Dieser Vorgang, bekannt als ‘Rest’, ermöglicht es den Säften, sich gleichmäßig zu verteilen, was das Fleisch noch saftiger macht.

Kochtechniken und Methoden

Smoken ist eine Kunst, die eine niedrige Temperatur und eine lange Kochzeit erfordert. Wir räuchern unsere St. Louis Ribs bei einer konstanten Temperatur von ca. 107°C (225°F), wobei wir uns auf indirekte Hitze verlassen. Das Fleisch positionieren wir so, dass es nicht direkt über den Kohlen liegt. Wir verwenden dabei häufig Apfelholzspäne für den Rauch, da sie dem Fleisch einen subtil süßlichen Geschmack verleihen.

Smoken Bedingungen Empfehlungen
Temperatur ~107°C (225°F)
Methode Indirekte Hitze
Rauch Apfelholzspäne
Interne Temperatur 90°C (195°F) – 94°C (200°F)
Geschätzte Zeit 4-6 Stunden

Apfelsaft oder Apfelweinessig verwenden wir während des Smokens, um die Ribs feucht zu halten. Ein zeitweiliges Besprühen hilft dabei, sie während der langen Grilldauer zart zu bewahren. Eine interne Temperatur zwischen 90°C and 94°C ist das Ziel, wofür wir stets ein Fleischthermometer benutzen, um genaue Ergebnisse zu gewährleisten.

Begleitgerichte und Serviervorschläge

St. Louis Style Ribs sind ein Klassiker für jeden Barbecue-Liebhaber und verlangen nach ebenso herausragenden Beilagen. Wir empfehlen, diese herzhaften Ribs mit klassischem Kartoffelsalat zu servieren, der die Rippchen perfekt komplementiert. Ein cremiger Coleslaw bietet eine knackige, frische Komponente, die dem Geschmack der Ribs eine willkommene Balance verleiht.

Perfekte Beilagen:

  • Kartoffelsalat: Hausgemacht, mit einer harmonischen Mischung aus Mayonnaise und Senf.
  • Coleslaw: Frisch und knackig, abgeschmeckt mit einem leichten Dressing.
  • Bohnen: Ein herzhaftes Bohnengericht, oft mit einer süßen oder rauchigen Note.

Zubereitungstipps:

Für das Protein-Topping sollten die Ribs idealerweise bereits mariniert sein, um eine maximale Aromatiefung zu erzielen. Ein langsames Smoken bringt den charakteristischen Geschmack hervor und sorgt für zarte und saftige Ribs.

Einzelne Ribs können als Vorspeise oder für kleinere Esser serviert werden. Wichtig ist dabei, die Ribs nicht zu trocknen und das Fleisch saftig zu halten. Genießen Sie regionale Duroc Ribs von Gourmetcutclub.de, die für ihren unverwechselbaren Geschmack und ihre hervorragende Qualität bekannt sind. Nehmen Sie sich die Freiheit, alles nach Ihrem eigenen Geschmack anzupassen, und schaffen Sie ein ultimatives Barbecue-Erlebnis.

Cut Beschreibung

St. Louis Ribs | Regionales Duroc | Ideal zum Smoken | Zart & Saftig: Ein Leitfaden für Perfekte Ergebnisse

St. Louis Ribs sind eine amerikanische Spezialität, bekannt für ihre markante Form und ihren intensiven Geschmack. Bei Gourmetcutclub.de bieten wir Ihnen diese Rippen vom Duroc-Schwein an, einer Rasse, die für ihr besonders zartes und saftiges Fleisch geschätzt wird. Unsere St. Louis Ribs sind ideal zum Smoken geeignet und versprechen ein Geschmackserlebnis, das im Gedächtnis bleibt. Jedes Stück wird mit Sorgfalt ausgewählt, um den hohen Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden.

Das Fleisch des Duroc-Schweins zeichnet sich durch eine feine Marmorierung aus, die für eine unglaubliche Saftigkeit sorgt. Beim langsamen Garen im Smoker entfalten die Ribs ihr volles Aroma und werden so zart, dass sie sich nahezu von selbst vom Knochen lösen. Diese Eigenschaften machen unsere St. Louis Ribs zu einem Muss für jeden BBQ-Liebhaber und zu einem Highlight jeder Grillparty.

Wir bei Gourmetcutclub.de sind stolz darauf, Ihnen diese Premium-St. Louis Ribs anbieten zu können. Auch die tiergerechte Haltung und die nachhaltigen Landwirtschaftspraktiken unserer Lieferanten garantieren, dass Sie ein Produkt erhalten, das nicht nur geschmacklich überzeugt, sondern auch ethischen Ansprüchen gerecht wird. Tauchen Sie ein in das kulinarische Erlebnis der Extraklasse mit unseren St. Louis Ribs vom Duroc-Schwein. Guten Appetit!

Die Kunst des Smokens von St. Louis Ribs

Das Smoken von St. Louis Ribs fordert Geduld und Präzision, um das Fleisch zart und saftig zu garen. Die Vorbereitung und das Wissen um die richtigen Techniken sind essenziell für das ideale Ergebnis.

Vor- und Nachbereitung

St. Louis Ribs, bekannt für ihre ausgewogene Fettverteilung und das kräftige Fleisch, beginnen mit einer gründlichen Vorbereitung. Zuerst entfernen wir die Silberhaut von der Unterseite der Ribs, damit Rauch und Gewürze besser eindringen können. Wir reiben das Fleisch mit einem Dry Rub ein, einer Mischung aus braunem Zucker, Paprika, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, schwarzem Pfeffer und Senf. Das sorgt für eine aromatische Kruste. Vor dem Smoken lassen wir die Ribs bei Raumtemperatur ruhen, sodass sie gleichmäßig garen können.

Dry Rub Zutaten Menge
Brauner Zucker 1/4 Tasse
Paprika 1 EL
Knoblauchpulver 1 TL
Zwiebelpulver 1 TL
Schwarzer Pfeffer 1/2 TL
Senf (trocken) 1/2 TL

Nach dem Garen wickeln wir die Ribs in Aluminiumfolie und lassen sie ruhen. Dieser Vorgang, bekannt als ‘Rest’, ermöglicht es den Säften, sich gleichmäßig zu verteilen, was das Fleisch noch saftiger macht.

Kochtechniken und Methoden

Smoken ist eine Kunst, die eine niedrige Temperatur und eine lange Kochzeit erfordert. Wir räuchern unsere St. Louis Ribs bei einer konstanten Temperatur von ca. 107°C (225°F), wobei wir uns auf indirekte Hitze verlassen. Das Fleisch positionieren wir so, dass es nicht direkt über den Kohlen liegt. Wir verwenden dabei häufig Apfelholzspäne für den Rauch, da sie dem Fleisch einen subtil süßlichen Geschmack verleihen.

Smoken Bedingungen Empfehlungen
Temperatur ~107°C (225°F)
Methode Indirekte Hitze
Rauch Apfelholzspäne
Interne Temperatur 90°C (195°F) – 94°C (200°F)
Geschätzte Zeit 4-6 Stunden

Apfelsaft oder Apfelweinessig verwenden wir während des Smokens, um die Ribs feucht zu halten. Ein zeitweiliges Besprühen hilft dabei, sie während der langen Grilldauer zart zu bewahren. Eine interne Temperatur zwischen 90°C and 94°C ist das Ziel, wofür wir stets ein Fleischthermometer benutzen, um genaue Ergebnisse zu gewährleisten.

Begleitgerichte und Serviervorschläge

St. Louis Style Ribs sind ein Klassiker für jeden Barbecue-Liebhaber und verlangen nach ebenso herausragenden Beilagen. Wir empfehlen, diese herzhaften Ribs mit klassischem Kartoffelsalat zu servieren, der die Rippchen perfekt komplementiert. Ein cremiger Coleslaw bietet eine knackige, frische Komponente, die dem Geschmack der Ribs eine willkommene Balance verleiht.

Perfekte Beilagen:

  • Kartoffelsalat: Hausgemacht, mit einer harmonischen Mischung aus Mayonnaise und Senf.
  • Coleslaw: Frisch und knackig, abgeschmeckt mit einem leichten Dressing.
  • Bohnen: Ein herzhaftes Bohnengericht, oft mit einer süßen oder rauchigen Note.

Zubereitungstipps:

Für das Protein-Topping sollten die Ribs idealerweise bereits mariniert sein, um eine maximale Aromatiefung zu erzielen. Ein langsames Smoken bringt den charakteristischen Geschmack hervor und sorgt für zarte und saftige Ribs.

Einzelne Ribs können als Vorspeise oder für kleinere Esser serviert werden. Wichtig ist dabei, die Ribs nicht zu trocknen und das Fleisch saftig zu halten. Genießen Sie regionale Duroc Ribs von Gourmetcutclub.de, die für ihren unverwechselbaren Geschmack und ihre hervorragende Qualität bekannt sind. Nehmen Sie sich die Freiheit, alles nach Ihrem eigenen Geschmack anzupassen, und schaffen Sie ein ultimatives Barbecue-Erlebnis.

Die Herkunft: Duroc, regional aus Thüringen

Beim Duroc Schwein wurden die besten Eigenschaften von zwei Rassen kombiniert – dem Iberico aus Spanien und dem roten Jersey-Schwein aus Amerika. Rein äußerlich erinnert das Duroc an das deutsche Hausschwein, nur das rotbraune Borstenkleid, die Schlappohren und die berühmten schwarzen Klauen (pata negra) verraten seine Herkunft.

Als eine der wenigen Rassen hat sich beim Duroc die Fähigkeit erhalten, intramuskuläres Fett zu bilden und einzulagern. Wahrscheinlich ist dieses Merkmal auf den relativ hohen Anteil von Wildschwein-Genen zurückzuführen, die mit der Guinea- und der spanischen Rasse eingekreuzt worden waren. Diese Eigenschaft schenkt dem Kenner sehr schöne Marmorierungsgrade, die für Saftigkeit, Zartheit und vor allem hervorragenden Geschmack verantwortlich sind. Die feinen Fettäderchen schmelzen beim Braten und sorgen so für ein feines und saftiges Fleischerlebnis der Sonderklasse.

Duroc formatiert web

Das Duroc ist in den USA mit die häufigste und begehrteste Einzuchtrasse überhaupt. Für uns entscheidend für die Auswahl des Duroc ist jedoch die Tatsache, dass Duroc-Schweine nur in weitestgehend extensiver Freilandhaltung so richtig gedeihen.

Über den Cut

St. Louis Ribs: Meisterhafte Zubereitung und Tipps für saftige Fleischgenüsse St. Louis Ribs sind eine beliebte Variante von Spareribs, die ihren Ursprung in der Stadt St. Louis in den USA haben. Sie erfreuen sich nicht nur in ihrer Heimatstadt großer Beliebtheit, sondern haben auch in vielen anderen Ländern, einschließlich Deutschland, zahlreiche Fans gefunden. St. Louis Cut Spareribs zeichnen sich durch ihre einheitliche Form und Größe aus, die das Grillen und Servieren erleichtern. Bei dieser speziellen Zubereitungsmethode werden die Spareribs so…

10 Bewertungen für St. Louis Ribs | Duroc | Premium-Qualität | Perfekt für BBQ

  1. Hans S. (Verifizierter Besitzer)

    Die St. Louis Ribs von Duroc sind einfach fantastisch! Sie waren superzart und haben perfekt zum Familienfest gepasst. Wir werden sie auf jeden Fall gerne wieder kaufen.

  2. Max M. (Verifizierter Besitzer)

    Die St. Louis Ribs von Duroc sind einfach bestens! Der Geschmack ist intensiv und herrlich fleischig. Ich habe selten so gut gegessen. Absolut empfehlenswert!

  3. Lisa M. (Verifizierter Besitzer)

    Ich habe die St. Louis Ribs von Duroc für unser Familienfest gekauft und sie waren einfach superzart und lecker. Alle waren begeistert und haben nach dem Rezept gefragt. Gerne wieder!

  4. Hannah J. (Verifizierter Besitzer)

    Diese St. Louis Ribs sind der Hammer! Ein wahres Geschmackserlebnis. Sie sind so zart und saftig, einfach nur köstlich. Ich kaufe sie definitiv wieder.

  5. Tobias W. (Verifizierter Besitzer)

    Die St. Louis Ribs von Duroc waren der absolute Hit bei unserem Grillfest. Sie waren unglaublich saftig und lecker. Die ganze Familie war begeistert und wir werden sie definitiv wieder kaufen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.