Maishähnchenkeule Kikok | Aromatisch & Zart | GourmetCutClub.de

(10 Bewertungen)

intensiver Geschmack
einmaliges Aroma
besondere Zartheit
charakteristisch
Maisfütterung
ein kulinarisches Erlebnis
schonend schockgefrostet

-
+
Wähle Deinen kostenlosen Wunsch-Liefertermin an der Kasse. Der früheste Liefertermin ist der 22. Mai 2024.

Beschreibung

Maishähnchenkeule | Kikok Frankreich: So gelingt die perfekte knusprige Haut und saftiges, aromatisches Fleisch

Entdecken Sie bei Gourmetcutclub.de die exquisite Welt der Maishähnchenkeule aus Frankreich: ein Hochgenuss für jeden Feinschmecker. Unsere Maishähnchenkeulen, bekannt unter der Marke Kikok, stammen aus sorgfältiger und nachhaltiger französischer Aufzucht und zeichnen sich durch ihre knusprige Haut und das saftige Fleisch aus. Diese Delikatessen versprechen ein aromatisches Geschmackserlebnis und sind ein echter Gaumenschmaus.

Unsere Kikok-Maishähnchenkeulen sind eine wahre Spezialität für Liebhaber zarten und geschmacksintensiven Geflügels. Dank der speziellen Fütterung der Tiere mit Mais, entfaltet das Fleisch eine besondere Aromatik und Zartheit, die bei Gourmetcutclub.de im Mittelpunkt steht. Wir bieten Ihnen nicht nur Fleisch, sondern eine Geschichte, die mit jedem Bissen erzählt wird. Lassen Sie sich von uns auf diese kulinarische Reise mitnehmen.

Auf Gourmetcutclub.de finden Sie eine Selektion von Premium-Fleisch und Meeresfrüchten, die keine Wünsche offen lässt. Unser Anspruch an Qualität, Herkunft und Transparenz garantiert Ihnen ein kulinarisches Erlebnis, das alle Sinne berührt und den Gaumen erfreut. Vertrauen Sie auf unsere Expertise und genießen Sie mit jeder Bestellung sowohl die herausragende Beschaffenheit unserer Produkte als auch die Leidenschaft, die wir in die Auswahl unseres Sortiments stecken.

Zubereitung der Maishähnchenkeulen

Maishähnchenkeulen sind ein Hochgenuss für Gourmets. Ihre Zubereitung muss sorgfältig erfolgen, um die Haut knusprig und das Fleisch saftig zu halten.

Vorbereitung des Hähnchens

Um optimale Ergebnisse zu erzielen, empfiehlt es sich, die Hähnchenkeulen vor dem Braten zu temperieren und trockenzutupfen. Bestreichen Sie diese dann mit Butter und würzen Sie sie mit Salz und Pfeffer für eine aromatische Geschmacksbasis.

Brat- und Schmortechniken

Geben Sie die Hähnchenkeulen in eine heiße Pfanne, um die Hautseite goldbraun anzubraten. Anschließend werden sie bei mittlerer Hitze im Backofen fertiggegart. Die Kombination aus Braten und Schmoren garantiert eine knusprige Haut und gleichzeitig saftiges Fleisch.

Kräuter und Gewürze

Für eine geschmacksintensive Sauce die Pfanne mit Knoblauchzehen und frischer Petersilie ergänzen. Ein Hauch Finesse lässt sich durch eine Auswahl spezieller Kräuter wie Rosmarin oder Thymian erreichen, die das Geschmackserlebnis abrunden.

Traditionelle Beilagen und Variationen

Bevor wir unsere Kikok-Hähnchenkeulen servieren, ist es entscheidend, die perfekten Beilagen zu wählen, um das Geschmackserlebnis abzurunden. Wir präsentieren Ihnen klassische und moderne Beilagen, die die knusprige Haut und das saftige Fleisch unserer Hähnchenkeulen ideal ergänzen.

Klassische Beilagen

Kartoffeln sind ein traditionelles Element der deutschen Küche, das hervorragend zu Maishähnchenkeulen passt. Ob in Form von knusprigen Bratkartoffeln mit Speck und Zwiebeln oder als cremiger Kartoffelbrei, die bodenständige Kartoffel hebt den Geschmack des zarten Hühnerfleischs perfekt hervor.

  • Sauerkraut: Ein Klassiker aus Deutschland, bayerisch angemacht, balanciert das reichhaltige Fleisch mit seiner Säure.
  • Reis: Einfacher gekochter Reis oder aromatischer Wildreis sind ideal, um die feinen Aromen des Fleisches aufzunehmen.
  • Brot: Frisches Bauernbrot, als Beilage serviert, eignet sich hervorragend zum Aufnehmen der Säfte.

Moderne Kombinationen

Die kulinarische Landschaft ist ständig im Wandel, und wir sind stolz darauf, moderne Beilagen präsentieren zu können, die geschmackliche Kontraste setzen. Süßkartoffelpüree als süße Variante oder eine Quinoa-Gemüse-Pfanne mit einer Mischung aus frischen Champignons und Mais, die das nussige Aroma des Fleisches betont.

  • Salate: Eine Mischung aus bunten Blattsalaten, garniert mit einem hauchdünnen Speck-Sugar-Crisp, bietet eine frische Note.
  • Gemüse: Gegrilltes saisonales Gemüse, verfeinert mit Kräuteröl, bringt Farbe und Vitamine auf den Teller.
  • Internationale Einflüsse: Asiatisch inspirierter Glasnudelsalat mit einem hauchzarten Dressing fügt eine exotische Note hinzu.

Das Festmahl komplettieren

Um unsere Hähnchenkeulen zu einem wahren Festmahl zu machen, empfehlen wir eine Auswahl an Beilagen, die die Geschmackspalette komplettieren und erweitern. Hierbei darf auch die Tradition nicht fehlen, denn das Aroma und die Konsistenz unseres Kikok-Fleischs aus Frankreich lassen sich mit Beilagen aus der Heimat optimal verbinden.

  • Soßen: Eine dunkle Bratensoße oder eine feine Champignon-Rahmsoße harmonieren mit der knusprigen Haut und unterstreichen das Aroma des Fleisches.
  • Weine: Ein vollmundiger Rotwein oder ein fruchtiger Weißwein, abgestimmt auf die gewählten Beilagen, rundet das Geschmackserlebnis ab.

Die Herkunft: Kikok Hähnchen

Kikok Hähnchen sind der GCC-Mindest-Standard für leckeres Geflügel hinsichtlich Tierwohl, Fütterung und Gesundheit. Kikok Hähnchen werden in regionalen Höfen mit kleinen Stalleinheiten  unter Standards, die weit über den gesetzlichen Vorgaben liegen, großgezogen.

Hier, was ein KIKOK Huhn unterscheidet:

TIERWOHL DURCH MEHR PLATZ UND LANGSAMERES WACHSTUM
Das Zusammenspiel einer langsam wachsenden Hühnerrasse und erhöhtem Platzangebot regt die Tiere zum Laufen und Scharren an. Für mehr Wohlbefinden stehen den Hähnchen Beschäftigungsmöglichkeiten, wie Luzerneheuballen, Picksteine, Pelletröhrchen oder Schaukeln zur Verfügung. Das ist besonders wichtig für das bessere Safthaltevermögen und die Festigkeit des gebratenen Fleisches.

KURZE TRANSPORTWEGE
Die gezielte Auswahl der regionalen Kikok-Aufzüchter gewährleistet die verlässliche Herkunft und kurze Transportwege. Die durchschnittliche Transportzeit zum Schlachter liegt bei 50 Minuten.

KEINE ANTIBIOTIKA IN DER AUFZUCHT
Die Genetik der Rasse bewirkt, dass die Tiere langsamer wachsen und damit für das Erreichen des Schlachtgewichtes ca. 30% mehr Zeit haben. Die Tiere dieser Rasse sind daher robuster. Die Wahrscheinlichkeit einer Erkrankung, die den Einsatz von Antibiotika erfordern würde, ist sehr gering. Eine Antibiotikabehandlung findet bei KIKOK unter keinen Umständen statt.

GENFREIE MAISFÜTTERUNG
Mais liefert Energie und enthält weniger Fett und Protein. Durch das darin enthaltene Carotin entsteht der natürlich schwankende gelbe Farbton der Haut. Ab 50 % Mais im Futter darf ein Hähnchen die Handelsbezeichnung „Maishähnchen“ tragen. Dies wird amtlich kontrolliert.
Die Kikok-Hähnchen werden zu 100 % vegetarisch und genfrei gefüttert.
Die Kikok-Aufzuchtbetriebe sind alle VLOG-zertifiziert (Verband Lebensmittel ohne Gentechnik).

Kikok Hähnchenkeule
Nährwerte pro 100g
Energie 735KJ/176Kcal
Fett 11,4g
davon gesättigte Fettsäuren 3,6g
Kohlenhydrate 0g
Davon Zucker 0g
Eiweiss 18,4g
Salz 0,2g

Der Cut: Hähnchenkeule

10 Bewertungen
Sabrina W. 27. Juni 2023 bei 0:00

Die Maishähnchenkeulen waren kross gegrillt und hatten einen tollen Geschmack. Perfekt zum Braten oder Grillen. Sehr lecker, ich werde sie auf jeden Fall wiederbestellen.

Adrian S. 2. Juli 2023 bei 0:00

Die Maishähnchenkeulen von Kikok sind besonders gut und geschmacksintensiv. Sie sind schmackhaft und haben eine pikante Note. Ich kann sie nur empfehlen!

M. D. 5. Juli 2023 bei 0:00

Die Maishähnchenkeulen waren sehr lecker und ließen sich einfach in der Pfanne braten. Sie hatten eine schöne knusprige Haut und saftiges Fleisch. Ich werde sie definitiv wiederkaufen.

Sophia K. 5. Juli 2023 bei 0:00

Die Maishähnchenkeule von Kikok ist wirklich lecker. Sie hat einen besonders guten Geschmack und ist sehr geschmacksintensiv. Absolut empfehlenswert!

Laura M. 12. Juli 2023 bei 0:00

Die Maishähnchenkeulen waren ideal für unseren Grillabend. Sie waren kross gegrillt und hatten einen tollen Geschmack. Meine Gäste waren begeistert. Ich werde sie wiederbestellen.

Jacob B. 15. Juli 2023 bei 0:00

Ich war positiv überrascht von der geschmacksintensiven Maishähnchenkeule von Kikok. Sie ist wirklich schmackhaft und hat eine angenehme pikante Note. Sehr zu empfehlen!

E. S. 19. Juli 2023 bei 0:00

Die Maishähnchenkeulen waren sehr lecker und eigneten sich gut zum Braten. Sie waren saftig und voller Geschmack. Ich werde sie auf jeden Fall wiederkaufen.

Emily F. 24. Juli 2023 bei 0:00

Die pikante Maishähnchenkeule von Kikok ist besonders gut. Sie ist sehr schmackhaft und hat einen intensiven Geschmack. Kann ich nur weiterempfehlen!

Natalie S. 27. Juli 2023 bei 0:00

Die Maishähnchenkeulen waren sehr lecker und hatten einen tollen Geschmack. Ich werde sie definitiv wiederbestellen. Sehr empfehlenswert!

Liam C. 1. August 2023 bei 0:00

Die Maishähnchenkeulen von Kikok sind wirklich köstlich. Sie sind besonders gut im Geschmack und haben eine angenehm pikante Note. Absolute Empfehlung!

Gewicht n. v.
Cut

Herkunft

Gewicht

600g, 1200g